Überspringen zu Hauptinhalt
07836-9567-160 m.reimold@gft-online.de

Traum Ferienhaus - Blockhaus im Schwarzwald – in der Blockhaussiedlung

Flößerblockhaus, die Hütte mit ca. 80 Quadratmeter Grundfläche, im Schwarzwald – Schenkenzell.

Flößerblockhaus eine Hütte mit Grundofen, Holzherd als Ferienwohnung für Gäste im Schwarzwald zu mieten.

Brennholz für den Holzherd im schönen Blockhaus – die Hütte – der Platz für Traumferien und Traumurlaub im Schwarzwald.

Köhlerblockhaus zum Übernachten mit ca. 12 Quadratmeter Grundfläche – passend für die Kuschelnacht in der Hütte zu zweit, im Kinzigtal – in Schenkenzell.

Köhlerblockhaus, die Hütte mit Schwarzwald Herd als Ferienwohnung für den Traumurlaub oder Kuschelnacht im Schwarzwald.

Köhlerblockhaus mit Brennholz für den Holzherd  in der Hütte – Traumferien im Schwarzwald in schöner Hütte.

LEADER-Ideenwerkstatt als „ImpulsGeber“ für eine Blockhaussiedlung

Durch das Treffen LEADER-Ideenwerkstatt der Organisation „LEADER Mittlerer Schwarzwald“, vertreten durch den Geschäftsführer Herr Mark Prielipp, am 03.08.2017 in der Aichhalder Mühle inspiriert oder wieder für die Vision Blockhaussiedlung „aktiviert“, möchten wir unser Projekt und die schon langjährige Vision darstellen.

Das Projekt „Blockhaussiedlung“ zum Wohle aller Beteiligten im Schwarzwald. Für den Traumurlaub im Blockhaus oder der Hütte.

Naturverbundener Lebensraum im Urlaub – Ihr Blockhaus oder Hütte im Schwarzwald

Den Menschen im touristischen Sinne einen naturverbunden „Lebensraum“ zur Verfügung zu stellen ist unsere Vision und Intention. Was liegt da folglich näher, als im Schwarzwald vorhandene und nachwachsende Rohstoff zu verwenden? Kurzum, wir nutzen die Schwarzwald Weißtanne, für den Bau von Blockhäusern und Hütten als Wohnraum für Urlauber und Einheimische. Was uns Hilfe verschafft, den Gedanken einer Wohnsiedlung weiter zu „spinnen“, ist die Gewissheit unserer langjährigen Erfahrung um den Bau von Blockhäusern. Insbesondere in der Planung und Projektierung und auch der tatsächlichen handwerklichen Unterstützung, sowie im Umgang mit den Gästen im Blockhaus oder der Holzhütte.

10 Jahre Erfahrung mit dem Thema Blockhaus im Schwarzwald – Urlaub in einer Art „Hütte“ in der Natur

Schon 2008, also fast vor 10 Jahren, haben wir unser erstes Blockhaus geplant, gebaut sowie begonnen die Vermarktung „anzuwerfen“. In kleinen Schritten haben wir Erfahrungen mit den Gästen und Ihren Wünschen und Bedürfnissen gesammelt. Viele Fragen durften wir in dieser lehrreichen Zeit beantworten. Und genau diese Fragen haben uns immer wieder weiter nach vorne gebracht. Mit anderen Worten, die Bedürfnisse der Gäste zu erkennen, Lösungen und ein noch besseres Wohlgefühl zu schaffen. Oft sind es kleine Dinge wie z.B. wie ist der Holz Herd in der Hütte zu bedienen… für was kann das „Wasserschiff“ am original Holz-Herd verwendet werden. Wann können wir anreisen? Ist es möglich, einen Hund mitbringen? Welches Brennholz dürfen wir nutzen? Gibt es einen Kühlschrank und Kaffeemaschine im Blockhaus? Wie viele Gäste können übernachten?  Wie ist das Blockhaus isoliert und beheizt? Gibt es eine Dusche? Kann das Blockhaus direkt mit dem Auto „angefahren“ und dort geparkt werden? All die vielen Fragen haben wir für unser neues Projekt zuerst gesammelt und stellen hier auf dieser Plattform einen Auszug zur Verfügung. Deshalb finden Sie weitere Fragen und Antworten zum Blockhaus und einer Blockhaussiedlung mit mind. 7 Hütten unter FAQ.

Jochen Schweizer, Erlebnis- und Gutscheingeschenke - schon seit 2009 Partner – Blockhaus Format „Kuschelnacht“

Einer der ersten Kunden bzw. Vermittler des Blockhauses ist Jochen Schweizer mit seiner Erlebnis- und Gutscheinplattform. Einfach zu finden unter www.jochen-schweizer.de oder in Google „Kuschelnacht“ eingeben und schon ist unser Blockhaus – Köhlerhaus in Schenkenzell zu finden. Aus der langjährigen Zusammenarbeit mit Jochen Schweizer konnten viele Erfahrungen zur Abwicklung, Organisation, Vertrieb und Kundenbetreuung gesammelt werden. Insbesondere auch hier immer wieder die Fragen zum Blockhaus und der Anreise. Über viele Jahre haben wir von unseren Gästen handschriftliche Erlebnisberichte gesammelt und ausgewertet. Immer wieder kommen die Worte „Wohlgefühl“, „gemeinsame Zeit zu zweit“, „Ruhe in der Natur“ und „so ursprünglich…“ vor. In diesen Kundenaussagen ist das Bedürfnis zu lesen nach mehr Raum und Zeit mit sich und dem Partner oder der Familie zu verbringen, ohne viel Luxus und Elektronik. Wieder ein Impuls für uns weitere Blockhäuser zu erschaffen um mehr Menschen diese Möglichkeit zu bieten.

Das große Blockhaus – Flößerhaus in Schenkenzell, im Schwarzwald

Von 2009 bis 2010 war die Bauzeit unseres großen Blockhauses dem Flößerhaus hier in Schenkenzell. Mit der Unterstützung unsers Blockhausbauers Markus Merkle konnte auch in Eigenleistung und fachmännischer Hilfe das schöne Blockbohlen Blockhaus gebaut werden. Beide Blockhäuser, das Köhlerblockhaus und Flößerblockhaus sind sehr einfach in der bekannten Suchmaschine zu finden: Geben Sie einfach Blockhaus und Schwarzwald ein oder umgekehrt und Sie finden uns. Das Flößerblockhaus bietet durch seine 7 x 9 Meter Grundfläche ganzen Gruppen mit bis zu 21 Personen einen Wohlfühlraum zum sich treffen und eine schöne Zeit zu verbringen. Das Blockhaus ist mit 12 Schlafmöglichkeiten, sogenannten „Bettboxen“, mit Abtrennungen in Wolkenform ausgestattet. So hat jeder der Gäste seine eigene Schlafstätte, die eigene kleine Privatsphäre.

Blockhaussiedlung mit 7 Blockhäusern im Schwarzwald findet eine „Heimat“

Eine Blockhaussiedlung braucht nicht nur gute Ideen und Visionen zur Inszenierung, was es in erster Linie braucht ist die richtige Lage, den passenden Baugrund und Umfeld. Dazu die passende Gemeinde, die offen und unterstützend mit dem Thema „Tourismus und neue Wege gehen“ umgeht. Wir wünschen uns einen „Macher“ als Bürgervertreter, der uns mit unserem Projekt willkommen heißt. Der zudem die Chancen für seine Gemeinde und für die Gäste der Blockhäuser erkennt. Wir freuen uns über jedes Feedback, jede Rückmeldung mit Tipps und Vorschlägen zu einem möglichen Grundstück für den Bau der Blockhaussiedlung. Oder einfach eine Empfehlung aus dem Netzwerk.

Blockhaus und Blockhaussiedlung – die Notwendigkeiten zum Blockhausbau

Welches sind die konkreten Wünsche zum Bau der Blockhäuser – einer Blockhaussiedlung im Schwarzwald?

Blockhausbau – Wünsche zur Lage, zum Bauplatz und zu den Partnern:

  • Naturnah – gerne an einen Wald und Bach angrenzend.
  • Eine etwas erhabene Position, z.B. in leichter Hanglage am Waldrand oder auf einer Freifläche.
  • Einen weiten Blick – wichtig ist es die Weite zu spüren. Das macht auch die Gedanken weiter und bringt die Gäste schneller in die Erholung.
  • Gute Zugangsmöglichkeiten, Anbindung an eine Zufahrtstraße ist beim Bau und Betrieb immer von Vorteil.
  • Wasser- und Abwasseranschlüsse sollten zumindest realisierbar sein, evtl. auch mit einer eigenen Klärgrube planbar wenn zu weit im Außenbereich (kommt immer auf die örtlichen Gesetze und Richtlinien der Landkreise an).
  • Waldabstand – meist müssen die 30 Meter Abstand zum Hochwald eingehalten werden. Es gibt auch beim Baumhausbau Ausnahmen. Ohne Baum kein Baumhaus, deshalb wird der Korpus des Baumhauses entsprechend von der Statik ausgelegt. Siehe Baumhausbetreiber und Architekten:
    www.baumgefluester.de,
    www.baumraum.de

    www.baumhaushotel-allgaeu.de
  • Das gute Zusammenspiel von Bauherr, Bauträger, Gemeinde und Landkreis – der Menschen. Wenn alle an einem „Strang“ in eine Richtung ziehen, dann ist solch ein Projekt auch gut zu schaffen.

Was die GFT RaumZeit GmbH und das Team zum Projekt Blockhaussiedlung zu bieten haben!

Wir bieten langjährige Erfahrung im Umgang mit dem Blockhaus. Beginnend mit der Planung, dem Bau der Blockhäuser und in der Vermarktung im Netz sowie das Betreiben der Blockhäuser mit dem Ziel der ganzjährigen Auslastung. Zu sehen ist dies auf unserer Webseite JGA Schwarzwald, auf der unser großes Blockhaus Flößerhaus vermietet wird.Wichtig ist hierzu die Kompetenz in der Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, Suchmaschinenwerbung ,kurz SEA (AdWords), und Webentwicklung. Dazu haben wir eine eigene Unternehmung – die „GFT Prisma GmbH – SEO Agentur“ in unserer GFT Gruppe als eigenständige Unternehmung ausgegründet. Weshalb? – weil das Thema Suchmaschine, Suchmaschinenoptimierung und das Wissen zur Webentwicklung und wie komme ich mit meiner Unternehmung auf Seite 1 bei Google, sich zu einem Kernprozess entwickelt hat und wir diesen Prozess nicht mehr outsourcen können und wollen. Das Thema Online-Marketing ist zu wichtig und existenziell für unsere Unternehmung geworden, als dass wir dies in fremde Hände geben wollen. Zusätzlich geben wir 30% unserer SEO-Leistungen an interessierte Unternehmer, die ebenso die Wichtigkeit des Online-Marketings erkannt haben, gerne weiter.

Wichtige Kooperationspartner zum Bau und Betrieb der Blockhaussiedlung im Schwarzwald

Das Netzwerk der Partner, Unterstützer und Netzwerker, die für solch ein Blockhaus-Projekt, einer Blockhaussiedlung wichtig und notwendig sind ist doch recht umfassend. im Folgenden sind einige genannt und gerne dürfen Sie als Leser uns weitere Tipps zu Partnern schreiben. Oder sind Sie evtl. selbst einer?

  • Das interne Entwicklungsteam zur Blockhaussiedlung. Ein kleiner Zirkel an Menschen, welche die Vision in sich tragen und diese durch den Gedanken-Austausch in einen ersten Entwurf und Geschäftsplan bringen. Bei uns sind das der langjährige Unternehmer und Visionär Michael Reimold, der Projektleiter zum Thema Ferienvermietung und SEO-Beauftragte Michael Armbruster, die Geschäftsführerin Regina Schlindwein mit langjähriger grafischer Erfahrung und organisatorisches Naturtalent. Mit sehr viel gesammeltem Praxiswissen in Sache liebevolle Betreuung der Gäste – unsere Betriebsleiterin und Wohlfühlbeauftragte Elfriede Mayr. Wichtig zu nennen auch unseren Webentwickler und technischer SEO Ralf Leithold mit großer Neigung in Richtung Soziale-Medien wie Facebook, Instagram, und Co.
  • Vergleichsbeispiele, Netzwerkpartner und mögliche Referenzen wie z.B. www.schlafen-im-weinfass.de in der Ortenau, Tipidorf auf dem Äckerhof www.aeckerhof.de/tipi-dorf/ bei Schiltach Kreis Offenburg, www.baumhaushotel-allgaeu.de im Allgäu. Almhütten in Glatten, Schwarzwaldalm Ziegelackerhof in Glatten – Baubeginn lt. Recherche im Herbst 2017.

Blockhausbau – die Erwartungen

Was wir von unseren Partnern zum Projekt Blockhaussiedlung erwarten

Visionäres Denken und die Lust an diesem schönen Projekt mitzuwirken. Ebenfalls helfen gute Tipps und Ratschläge und Kontakte zu ähnlichen Projekten der besseren Umsetzung. Zum Glück gibt es immer mehr Referenzprojekte auf die verwiesen werden kann und wo Praxiserfahrung mit den zuständigen Ämtern genutzt werden kann. Klar, dazu braucht es auch die Offenheit der Marktbegleiter – wir wagen immer wieder den Versuch und bekommen positive Rückmeldungen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, Empfehlungen und Tipps zu möglichen Grundstücken und oder Gemeinden, die offen sind für solch ein schönes Projekt. Das Erschaffen von naturnahen Wohnraum für Feriengäste und Einheimische – die Blockhaussiedlung mit mindestens 7 Blockhäusern bis aktuell maximal 21 Blockhäusern.

Kontakt
Michael Reimold
Telefon: 07836-9567-160
E-Mail: m.reimold@gft-online.de

An den Anfang scrollen